Circle Around Humanity
exhibition design, branding, 3D
master thesis
2019–2020

Die Welt befindet sich im Wandel. Menschen streiken für eine bessere Klimapolitik, Geschlechter- und Chancengleichheit, kaufen bewusster ein und investieren ihr Geld in nachhaltige Projekte. Sie erkennen ihre Verantwortung, überdenken ihr eigenes Handeln und ebnen damit den Weg für eine bessere Zukunft. 
Gerade als DesignerIn hat man die Chance einen Beitrag zur globalen Transformation beizutragen. Um Bewusstsein für die sozialen, ökologischen und ökonomischen Herausforderungen unserer Zeit zu schaffen und Menschen zur Selbstreflexion zu ermutigen, wurde die Ausstellung Circle Around Humanity für den Designmonat Graz 2020 konzipiert. Vermittelt werden die 17 Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen, sowie insgesamt 30 soziale und nachhaltige Projekte aus sechs UNESCO Cities of Design und Handlungsempfehlungen für eine nachhaltige Entwicklung unserer Erde.

The world is changing. People strike for a better climate policy, gender equality and fair opportunities, they shop more consciously and invest their money in sustainable projects. Humanity perceives its responsibility, rethinks actions and thus paves the way for a better future.
Especially designers have the chance to make their contribution to global transformation. To create awareness for the social, ecological and economic challenges of our time and to encourage people to reflect their own habits, the exhibition Circle Around Humanity was conceived for the Design Month Graz 2020. It presents the 17 Sustainable Development Goals of the United Nations as well as a total of 30 social and sustainable projects from six UNESCO Cities of Design and recommends actions for sustainable development.
Das Signe vereint Gestaltungsidee, Ausstellungsarchitektur, Titel, Typografie und Farbwahl. Ebenso wie der Ausstellungsgrundriss basiert die Wort-Bild-Marke auf dem Leitgedanken einer Zielscheibe. 
Die Ausstellung Circle Around Humanity sollte auf Instagram, Facebook und besonders in Graz mithilfe von City Lights beworben werden. Die folgende Post-Serie vermittelt einen Eindruck des entwickelten Branding. 

The logo combines the design idea, exhibition architecture, title, typography and choice of color. Like the floor plan of the exhibition the guiding principle of a target can be found in the word and design mark.
The exhibition Circle Around Humanity should be advertised on Instagram, Facebook and especially in Graz with the help of city lights. The following post series shows the look and feel of the overall branding. 
Aufgrund der Pandemie COVID-19 findet die Ausstellung letzten Endes nicht statt und die Arbeit bleibt ein Konzept, das gleichermaßen von zwei Studentinnen der FH JOANNEUM Graz erarbeitet wird. Johanna Lielacher, Studiengang Interaction Design, greift ergänzend die Ausstellungsinhalte auf und schreibt über Nachhaltige Unternehmen gemessen an den Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen, während sich Anna Neuner, Studiengang Ausstellungsdesign, in ihrer wissenschaftlichen Ausarbeitung Nachhaltige Inszenierungen – Bewusste Gestaltung in der Szenografie näher mit der Ausstellungsgestaltung und verwendeten Materialien beschäftigt.

Due to the COVID-19 pandemic the exhibition was cancelled and the work remains a concept that was developed equally by two students of FH JOANNEUM Graz. Johanna Lielacher, Master’s program Interaction Design, takes up the contents of the exhibition and writes about sustainable business concepts on the basis of the Sustainable Development Goals of the United Nations, while Anna Neuner, Master’s program Exhibition Design, deals more closely with sustainable approaches in scenography.

You want to see more stuff? Great!

Back to Top